5 Tipps, wie Du Deine Intuition täglich stärken kannst

Oct 18, 2021
Intuition stärken: Frau auf Bank sieht Sonnenuntergang an

Wir Frauen sind Genies, wenn’s darum geht, nach unserem Gefühl, unserer Intuition, zu handeln oder Dinge auf unbekannte Weise zu spüren. :-)

Wie oft höre ich : 

  • “Genau das habe ich gespürt!!”
  • “Mein Bauchgefühl hat mir schon vorher gesagt, dass…”
  • “Irgendwie bin ich heute morgen aufgewacht und wusste genau, was ich zu tun habe.”
  • “Ich kam in den Raum und habe genau gewusst, dass hier keine schöne Stimmung ist.”
  • “Als ich die Nachricht bekam, wusste ich schon vorher, was drin stehen würde.”

Deine Intuition ist schon da - stärke sie!

Kennst Du solche Momente?

Du weißt nicht genau wie, aber Du hast vorher genau gewusst, wie etwas ausgeht.

Du wusstest schon vorher die richtige Antwort.

Du kannst es Dir nicht genau erklären, wie Du diese Information bekommen hast, aber es war genau so, wie Du es gespürt hast. :-)

Da war Deine Intuition am Werk. In diesem Artikel zeige ich dir, wie du deine Intuition stärken kannst.

Deine Intuition als Verbindung zum Universum

Die Intuition ist die Kraft, Deine Verbindung zu einem höheren Bewusstseinszustand, in dem alle Informationen vorhanden sind.

Wir nennen es die Quelle, das Universum, alles was ist, Gott... 

Wir geben dieser all umfassenden Informationsquelle verschiedene Namen und Bezeichnungen.

Ich nenne es meistens Universum oder Gott.

Wir alle sind intuitive Wesen. Männer wie Frauen. Stärke deine Intuition.

Intuition stärken - wir Frauen spüren mehr

Frauen haben diese Verbindung viel stärker, weil unsere Seelenwelt, die Welt der Gefühle, ein starker Aspekt unserer weiblichen Kraft ist.

Wie oft spüren wir ganz genau, was die Wahrheit ist: Egal ob uns jemand Fremdes etwas erzählt oder unsere Kinder uns etwas verbergen wollen. :-) Wir spüren sehr oft die Wahrheit.

Das ist die Kraft unserer Intuition, sie führt uns immer zur Wahrheit, und zwar in den verschiedensten Aspekten unseren Lebens. Sowohl privat als auch beruflich.

Eine starke Intuition wird meistens abtrainiert

Wir werden zwar mit einer sehr starken intuitiven Kraft geboren; uns wird diese Kraft aber im Laufe der Kindheit meistens abtrainiert. 

In unserer westlichen Gesellschaft legen wir oft zu starken Wert darauf, zu tun oder zu entscheiden, was Sinn macht, aus dem Verstand heraus.

Wir haben die Tendenz, alles nach festen Regeln, Normen und rationalen Parametern zu bewerten und zu beurteilen.

So trainieren wir uns die Fähigkeit ab, uns auf unser Gefühl, unsere Intuition, zu verlassen und dadurch schnelle Entscheidungen treffen zu können - und zwar die richtigen Entscheidungen.

Ich sage nicht, dass es grundsätzlich falsch ist, unsere Vernunft und Logik einzusetzen. Ich spreche darüber, dass die Gesellschaft allgemein zu stark und meistens ausschließlich nach logischen Prinzipien handelt und entscheidet. Dass Intuition und Bauchgefühl allgemein unterschätzt, weniger geachtet werden und nicht ernst genommen werden.

Was sehr schade ist. :-)

Deine starke Intuition als Erfolgstool

Dabei ist die Intuition ein mächtiges Erfolgstool, das in der Zukunft in aller Munde sein wird und einen festen Platz in jeder Business-Strategie einnehmen wird.

Es ist erstaunlich, festzustellen, welchen Platz eine starke Intuition und höhere Führung bei sehr erfolgreichen Menschen schon jetzt einnimmt:

  • Bob Proctor spricht von dieser Kraft,
  • Elon Musk, Tesla Gründer,
  • Apple Gründer Steve Jobs, 
  • Sarah Barkley, Spanx Gründerin, 
  • und auch Gabrielle Bernstein, erfolgreiche spirituelle Lehrerin,

sprechen über die Intuition und nutzen sie in allen Business-Bereichen. Ob es sich um eine neue Idee handelt, eine effektive Marketingstrategie oder eine neue Produktlancierung: All diese erfolgreichen Männer und Frauen nutzen die Kraft der Intuition für sich und ihr Business.

Und jetzt stellt sich die Frage:

Wie kannst Du Deine Intuition stärken und erfolgreich für Dich und Dein Business einsetzen?

1. Intuition stärken: Stell dir die Frage, was du fühlst

Vielmals haben wir von Anfang an ein Gefühl zu etwas, aber wir achten nicht darauf. 

Um deine Intuition zu steigern, gestalte Deinen Alltag so, dass Du Dir Zeit zum Fühlen nimmst: Was ist gerade richtig oder was ist jetzt am Besten für mich? 

Fange an, Dir die Frage so oft wie möglich zu stellen und halte es schriftlich in Deinem Journal fest. Analysiere für Dich: “Wann habe ich heute die Antwort gespürt und was habe ich schlussendlich entschieden?”

Du kannst Dich auch fragen: 

  1. “Habe ich schon gespürt, was richtig ist oder habe ich rational entschieden?”
  2. “Was sagt mir meinen Bauchgefühl?”
  3. “Nehme ich jetzt schon ein Gefühl war?”

Mit dieser Art von Fragen kannst Du Deine Intuition stärken und Dir noch bewusster werden, was Du fühlst. Werde Dir bewusst, wie Du Entscheidungen triffst. “Sind meine Entscheidungen auf einer rationalen Ebene getroffen oder habe ich mir erlaubt, meinem Gefühl zu folgen?” 

2. Intuition stärken: Beobachte Deine Gefühle, ohne sie zu beurteilen und zu hinterfragen

 Unsere Intuition arbeitet sehr direkt und ohne Filter. Das heißt, die meisten Antworten kommen sofort, sind sofort da und unmittelbar danach tritt der Verstand ein. 

Um Deine Intuition zu stärken und diese direkten Antworten besser empfangen zu können, darfst Du trainieren, sie zuzulassen. Nimm sie wahr und frage nicht sofort mit dem Verstand: 

  • Warum fühle ich das?
  • Ist es richtig? Ist es falsch? 

Gewöhne Dich daran, zuerst zu empfangen und wahrzunehmen, wie Du Deine Intuition wahrnimmst und wie sie sich bei Dir anfühlt. 

Das ist sehr individuell. Meistens haben wir sofort eine Antwort, ohne darüber nachgedacht zu haben. :-) Oder wir haben ein Gefühl in der Brust (Deine Herzstimme) oder im Bauch (Dein Bauchgefühl).

Die größte Herausforderung beim stärken der eigenen Intuition ist nicht, dass wir sie nicht spüren, sondern dass wir nicht wissen, wie sich unsere Intuition anfühlt und dass wir unsere intuitive Impulse sofort rational hinterfragen.

 

3. Verbinde dich bewusst mit deiner Intuition

Es gibt eine große Kraft hinter allem, was wir bewusst entscheiden und mit voller Absicht bestimmen - die Kraft unserer Intention.

Ich habe verschiedene Intentionen in meiner Morgenmeditation integriert, sodass ich meinen Tag viel bewusster erschaffe, als wenn ich es vorher, nicht festlege und definiere.

Wenn Du gleich am Morgen bewusst die Intention für Dich definierst, dass Du heute auf Deine Intuition achten willst, wird es Dir immer weniger passieren, dass Du es tagsüber vergisst.

Somit wird es mit der Zeit zu einem festen Bestandteil Deines Alltags und es wird Dir immer einfacher fallen, Deine Impulse zu spüren und deine Intuition zu steigern.

Sage Dir jeden Morgen: 

  • Heute werde ich auf meine Intuition und mein Bauchgefühl achten.
  • Ich beabsichtige, meine Intuition für meinen heutigen Erfolgsweg einzusetzen.
  • Ich danke für ganz klare Impulse.
  • Ich nehme mir vor, darauf zu achten, was ich fühle und diesen Impulsen unbedacht zu folgen.

Du wirst merken, dass Deine Intuition immer stärker und sicherer wird.

4. Entdecke deine Intuition neu in dir

Unsere Intuition ist immer in uns. Es geht nur darum, sie neu zu erwecken - auf eine leichtere, spielerische und unverkrampfte Art.

Wenn wir beginnen, wahrzunehmen, kann es vorkommen, dass wir gar nicht mehr wissen, was unsere Intuition uns sagt. Es kann passieren, dass wir am Anfang total daneben liegen mit unseren Vorahnungen und Gefühlen.

Das ist ganz normal, denn gerade am Anfang wollen wir alles richtig spüren und verkrampfen, ohne es zu merken.

Die Intuition zu stärken darf gelernt werden und sie lebt vom Zustand des Entspanntseins. Vor allem in Bezug auf das Resultat: Je mehr wir uns anstrengen, alles richtig machen zu wollen, desto weniger werden wir spüren, was wirklich richtig ist.

Daher - entspann Dich und sieh Deine Intuition zu stärken als ein Spiel. Lass los von den Erwartungen, sofort alles richtig spüren zu müssen und beginn mit Dingen, die Dir leicht fallen.

 5. Benutze eine intuitive Sprache

Sprich in Deinem Alltag bewusst eine emotionale und intuitive Sprache.

Was mir sehr geholfen hat, meine Intuition zu stärken und jeden Tag besser zu spüren sowie zu leben, war in jeder Lebenslage eine gefühlvolle und intuitiv unterstützende Sprache zu benutzen. 

Ich habe mich daran gewöhnt,  zu sagen: 

  • Meine Intuition sagt mir dass, …
  • Ich habe es gespürt… (anstatt “Das habe ich mir gedacht.”
  • Ich spüre, dass... (anstatt “Ich habe mir überlegt.”
  • Ich habe das Gefühl, dass…
  • Meine Herz sag mir, dass…
  • Mein Bauchgefühl sagt mir, dass….

Wenn wir diese Art der Sprache in unseren Alltag integrieren, fällt es uns immer leichter zu spüren, was wir spüren, statt Dinge nur rational zu betrachten.

Unsere Sprache ist direkt mit unserem Verhalten verknüpft und prägt unsere Reaktionen sowie Handlungen auf einer unbewussten Ebene.

Ich hoffe, ich konnte Dich mit diesem Artikel, wie Du Deine Intuition stärkst, inspirieren.

Teile ihn mit Freunden und lass uns gemeinsam unsere Intuition immer stärker werden. So können wir unser Leben und das Leben anderer mit Leichtigkeit und Vertrauen gestalten.

Viel Erfolg bei der Umsetzung 

Deine Josefina 

Komme hier in meine Facebook-Gruppe "Erschaffe das Leben deiner Träume und verdiene was Du willst!"

Zur Facebook-Gruppe